Referenzen
Zentrum Paul Klee, Bern
Würdigung

Damit die seilverspannte und teilweise abgestellte Glasfassade und weitere von Tuchschmid erstellte Bauteile wie die inneren Verglasungen und die Dachverglasungen weiterhin den hohen Standard behalten, werden in regelmässigen Abständen Service- und Wartungsarbeiten durchgeführt. Dank der periodischen Kontrollen kann die Lebensdauer der Metallbauteile verlängert werden. Feineinstellungen von Türen gehören ebenso zu den Werterhaltungsmassnahmen wie die Instandstellung oder der Ersatz von abgenützten oder ermüdeten Bauteilen.

Baujahr: 2003 - 2005
Ort: Bern (CH)
Bauherr: Maurice E. & Martha Müller Foundation, Bern
Architekt: Renzo Piano Building, Paris
Ingenieur: Ove Arup, London