Referenzen
Verstärkung SBB-Aarebrücken, Uttigen
Dynamik

Statische Überprüfungen ergaben, dass eine Verstärkung der Quer- und Längsträgre beider SBB-Brücken unumgänglich waren. Die geschraubten Verstärkungsmassnahmen umfassten zusätzliche Querträger mit den erforderlichen Anbindungen in das bestehende Fachwerk auf einer Länge von 66 Metern und einer Höhe von 8 Metern. Die komplexen Montagearbeiten erfolgten zu 30 % in Nachtarbeit während den Zugsperren. Zusammen mit den Bauarbeiten wurde auf der Unterseite zusätzlich ein neuer, stählerner Fussgängersteg erstellt.

Baujahr: 2009
Ort: Uttigen (CH)
Bauherr: SBB Projekt Management, Olten
Ingenieur: TSW – Trachsel Schibli Walder + Partner AG, Olten