Referenzen
Reussbrücke Gnadenthal, Stetten/Niederwil
Gnadenthal

Die bestehende Reussbrücke zwischen den Gemeinden Stetten und Niederwil wurde Anfang 2016 durch eine neue Stahl-Verbundbrücke ersetzt. Die neue Brücke besteht aus einem rostfarbenen Hohlkastenträger aus wetterfestem Stahl und einer Fahrbahnplatte aus hellem Beton. Abgestützt wird die 100 Meter lange Verbindung, welche mit einer zusätzlichen Überhöhung und einer doppelt gekrümmten Tragkonstruktion ausgeführt wurde, auf zwei y-förmigen Flusspfeilern.

Baujahr: 2015 - 2016
Ort: Niederwil/Stetten (CH)
Bauherr: Departement Bau Verkehr und Umwelt Kanton Aarau
Ingenieur: Bänziger Partner AG Baden