Referenzen
Pasta Premium, Frauenfeld
Aufbewahrung

Die im Bereich der Pastaproduktion tätige Frauenfelder Unternehmung Pasta Premium hat mit dem Erweiterungs­bau ein Hochregallager in Betrieb genommen, um so die Distribution besser organisieren zu können. Die entstandene Halle mit einer Stahltragkonstruktion wurde vom Nachbarn Tuchschmid geplant, hergestellt und montiert. Insgesamt benötigte es für den in drei Teilhallen aufgeteilten Stahlbau 380 Tonnen Material. Der Gebäudekomplex hat eine Abmessung von insgesamt 60 x 75 Metern und eine eindrückliche Höhe von 18 Metern.

Baujahr: 2018
Ort: Frauenfeld (CH)
Bauherr: Pasta Premium AG, Frauenfeld
Ingenieur: Exent AG, Hüttwilen