Referenzen
Lichtmasten Hardbrücke, Zürich
Leuchtkörper

Wichtiger Teil des architektonischen Konzeptes der sanierten Hardbrücke sind die prägnanten Lichtmasten. Die 130 rechteckigen, nach oben verjüngenden Masten weisen Längen zwischen 6 und 9 Meter auf. Am oberen Ende sind sie abgekröpft und je nach Standort  kommt einer von insgesamt drei Mastentypen zur Anwendung. Die duplexierte Ausführung und ein spezieller Farbton sollen verhindern, dass sich Rost ansetzt.

Baujahr: 2010
Ort: Zürich (CH)
Bauherr: ARGE Hardbrücke c/o Locher AG, Zürich