Referenzen
Lagerboxen Phoenix
Stahlhülle

Die stählernen, mit Raupenbagger befahrbaren, Lagerboxen unterstützen die Sanierungsarbeit in der Sonderdeponie Kölliken. Kontaminiertes Material wird in den 12.5 Meter langen, 4.7 Meter breiten Boxen zwischengelagert. Die dicht geschweissten Boxen bieten Gewähr, dass der Boden sich nicht mit dem befüllten Material durchmischt. Nach der Analyse wird die Box geleert und das Material der geeigneten Entsorgung zugeführt. Die Lieferung umfasste 24 Stahlboxen und war eine auf den Auftraggeber abgestimmte Eigenentwicklung von Tuchschmid.

 

Baujahr: 2011
Ort: Kölliken (CH)
Bauherr: ARGE Phoenix c/o Walo Bertschinger AG, Kölliken
Ingenieur: Tuchschmid AG, Frauenfeld