Referenzen
Hallenbad City, Zürich
Glasfächer

Das Ende der 30er Jahre erbaute Hallenbad musste einer grosszügigen energietechnischen Sanierung unterzogen werden. Die Wiederherstellung der hellen Schwimmhalle mit der Freilegung des Glasdaches war ein zentrales Element. Die neue, fein gegliederte Glasfaltdecke und das darüber liegende Oberlicht lassen durch den Lichteinfall eine Leichtigkeit im Raum entstehen, welche die komplexe Konstruktion filigran erscheinen lässt. Die zwischen dem Aussenglasdach und der Innenfaltdecke liegende Reinigungsanlage sorgt für das gepflegte Ausstehen.

Baujahr: 2011
Ort: Zürich (CH)
Bauherr: Amt für Hochbauten Stadt Zürich
Architekt: Ernst Niklaus Fausch Architekten ETH/SIA GmbH, Zürich
Ingenieur: Dr. Lüchinger + Meyer Bauingenieure, Zürich