Referenzen
Flughafen Franz Josef Strauss, München
Abflug

Weite und Offenheit sind die Merkmale der Architektur des Münchner Flughafens. Die insgesamt 600 Meter langen und mit einer Spannweite von 9,5 Meter ausgeführten Fusswege verbinden den Flughafen mit den Sonderabfertigungsterminals und den Hotel- und Kongresszentren. Das High-Tech-Design in Aluminium, Glas und Stahl spielt gekonnt mit Licht und Transparenz und schafft eine helle und freundliche Atmosphäre. Eindrücklich lesen sich die Kenngrössen: Glasfläche 5‘000 m2, Aluminium-Dachpaneelen 5‘000 m2, 466 Tonnen Stahl und 40 Tonnen Aluminium.

 

Baujahr: 1992 - 1994
Ort: München (DE)
Bauherr: Flughafen München GmbH
Architekt: Murphy & Jahn, Chicago