Referenzen
Dreirosenbrücke, Basel
Durchblick

Die doppelstöckige Dreirosenbrücke widerspiegelt die Brückenbaukunst aus Stahl und Beton. Das feingliedrige Bauwerk besticht durch Transparenz und Durchblick. Spezielle Fachwerkknoten bilden das Schlüsselelement dieser 265 Meter langen Fachwerkverbundbrücke. Als eigentlicher Knackpunkt des Bauobjektes erwies sich die Montage mit der Verschiffung der Brückenteile auf Pontons zur Baustelle sowie das Eindrehen und die Platzierung der Brücke auf die richtige Höhe mit anschliessendem Zusammenschweissen der beiden Brückenteile.

Baujahr: 1999 – 2003
Ort: Basel (CH)
Bauherr: Tiefbauamt des Kantons Basel Stadt
Ingenieur: Bänziger + Baccetta + Partner AG / Cyrill Burger Partner AG /
Dauner Ing. Conseils SA / Steib W + K Architekten