Referenzen
debis C1, Berlin
Lichtquelle

Das multifunktionale Glasdach am Gebäude C1 der debis Zentrale am Potsdamer Platz in Berlin beeindruckt durch seine einzigartige Gestaltung. Das 90 m lange und 20 m breite Glasdach ist zweifach abgestuft. Es besteht aus einer 8 mm starken Verglasung mit Drehkippflügel und Oberlichtern. Die unter dem Dach hängenden, bedruckten Glaslamellen bieten tagsüber einen effizienten und attraktiven Blendschutz und sorgen für eine optimale Lichtstreuung. Bei Dunkelheit werden die Gläser angestrahlt und lenken das diffuse Licht ins Atrium.

Baujahr: 1997 - 1999
Ort: Berlin (DE)
Bauherr: debis Immobilienmanagement GmbH
Architekt: Renzo Piano/Christoph Kohlbecker, Paris