Referenzen
Busbahnhofdach, Wädenswil
Welle

In wellenartiger Form überspannt die elegante Stahl-Glaskonstruktion den Busbahnhof in Wädenswil. Auf filigrane Stahlstützen abgestellt, bietet das Glasdach einen optimalen Witterungsschutz. Insgesamt wurden 75 Tonnen Stahl für die Tragkonstruktion verwendet. Die 180 an Punkthaltern aufgehängten Gläser geben dem neuen Busbahnhof die aussergewöhnlich dynamische Form. Die Montage der 31  x 22 Meter grossen Stahl-Glaskonstruktion erfolgte unter Verkehr und stellte hohe Anforderungen an Arbeitssicherheit und Logistik.

Baujahr: 2011
Ort: Wädenswil (CH)
Bauherr: Stadt Wädenswil
Ingenieur: Tuchschmid AG, Frauenfeld