Referenzen
Brücke Lumino
Übergang

Die Tessiner Gemeinde Lumino konnte im Frühling 2013 ihrer Bevölkerung die neue, sonnengelbe Stahlbrücke als Fussgänger- und Fahrradbrücke zur Nutzung übergeben. Eine Besonderheit stellten die statisch tragenden, runden Geländerpfosten dar, welche durch ihre Anordnung der Brücke ein verspieltes, leichtes und zugleich elegantes Aussehen verleihen. Die 16 Meter lange Brücke wurde inklusive dem speziellen Quarzsandbelag bei Tuchschmid in Frauenfeld komplett gefertigt, so dass sie nach dem Einheben zur Nutzung freigegeben werden konnte.

Baujahr: 2013
Ort: Lumino (CH)
Bauherr: Comune di Lumino
Architekt: Blue Office Architecture, Bellinzona
Ingenieur: Office for Structural Engineering, Dole
Pini Swiss Engineers, Lugano