Referenzen
Alte Mälzerei, Düsseldorf
Modernisierung

Beim Umbau der denkmalgeschützten Alten Mälzerei wurde darauf geachtet, den historischen Charme der Ziegelsteinfassade zu erhalten. Die ellipsenförmige Atrium-Konstruktion über dem Eingangsbereich aus einer Pfosten-Riegelkonstruktion über mehrere Stockwerke, der Dachverglasung mit integrierten RWA-Flügeln  sowie die grosszügigen Glasflächen  im Umfang von 1‘820 m2 unterstreichen die kontrastreiche Büroimmobilie. Die punktgehaltene Isolierglasfassade steht im rechten Winkel zur Dachkonstruktion und integriert den gläsernen Eingang.

Baujahr: 2010 – 2011
Ort: Düsseldorf (DE)
Bauherr: Hartmut Ibing, Düsseldorf
Architekt: Dr. Bob Gansfort, Düsseldorf