Referenzen
Alpine House, London
Edelweiss

Der botanische Garten in Kew erweiterte mit dem Bau des Alpine House seine Gewächshausvielfalt. Die aussergewöhnliche Form der Stahl-Glas-Konstruktion setzt neue architektonische Zeichen. Zwei Bogenelemente dienen als Anfangspunkt der Zugstangen, welche mit dem unteren Stahlbogen verbunden und vorgespannt sind. Die in den Zugstangen eingefädelten Glashalter dienen zur Aufhängung der unterschiedlich geformten Gläser. Das Glashaus beinhaltet eine automatische Beschattung, welche bei starker Sonneneinstrahlung die schmetterlingsähnlichen Flügel ausfährt.

Baujahr: 2005
Ort: London (UK)
Bauherr: Royal Botanic Gardens Kew, Surrey
Architekt: Wilkinson Eyre Architects, London
Ingenieur: DewHurst MacFarlane and Partners, London
Auszeichnung: RIBA Award 2006